Folge uns

Android

Pokémon Rumble Rush kommt, ein neues Action-Adventure mit den kleinen Monstern

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Ich hoffe, ihr habt alle eure Pokébälle poliert, denn bald geht’s wieder pikachumäßig auf dem Smartphone rund. Im Play Store wurde ein neues Spiel der Pokémon-Macher entdeckt, das bis jetzt leider nur mit einem australischen Account herunterladbar zu sein scheint. Ganz neu ist das Game wohl auch nicht, war es doch vor zwei Jahren schon als PokéLand angekündigt.

Pokémon Rumble Rush: Action mit einer Hand

Das Gameplay unterscheidet sich von dem, wie sich Pokémon bis jetzt auf dem Smartphone präsentiert hat. Es wird ein bisschen actionreicher, aber die simple Steuerung mit einer Hand bleibt uns zum Glück erhalten. Zudem versprechen die Macher direkt mal neuen Content alle zwei Wochen, der zumindest in der Anfangsphase für hohe Spielermotivation sorgen dürfte.

Das Sammeln und Verstärken von Pokémon kommt in Rumble Rush aber natürlich auch nicht zu kurz. Das Konzept mit „Bauteil-Erzen“ und „Spiegel-Bauteilen“ klingt zwar noch etwas nebulös, aber nach Launch wird sich das schon irgendwie erklären.

Pokémon Rumble Rush
Pokémon Rumble Rush
Preis: Kostenlos+

• Rasanter Spielspaß für unterwegs
Pokémon können mühelos mit einer Hand gesteuert werden. Meistere Stufen, indem du dein Pokémon steuerst, während es sich vorwärtsbewegt. Berühre den Bildschirm, um gegnerische Pokémon anzugreifen, die dir über den Weg laufen. Erlebe jede Menge Spielspaß dank Berührungssteuerung!

• Die Inseln und Seegebiete, die du auf deinem Abenteuer erkundest, ändern sich alle zwei Wochen
Du kannst auf neuen Inseln unbekannten und stärkeren Pokémon begegnen. Bereise die unterschiedlichen Inseln und Seegebiete und sammle neue Pokémon!

• Verstärke Pokémon deiner Wahl
Nach erfolgreichem Abschluss einer Stufe erhältst du manchmal Bauteil-Erz, das sich zu Bauteilen verarbeiten lässt. Anschließend kannst du deine Pokémon mit diesen Bauteilen verstärken. Vielleicht gelingt es dir ja auch, Bauteil-Erz zu Spiegel-Bauteilen zu verarbeiten, um so ein Pokémon in den Kampf zu rufen, das dir mit einer mächtigen Attacke zur Seite steht. Nutze Standard-Bauteile sowie Spiegel-Bauteile, um deine Lieblings-Pokémon zu unterstützen!

• Beweise deine Stärke mit den Pokémon in deiner Sammlung
Gelegentlich kannst du dir bei Oberboss-Marathons tolle Belohnungen verdienen. Du benötigst viele verschiedene starke Pokémon, um einen solchen erfolgreich abzuschließen. Setze die kampfstarken Pokémon ein, die du auf Inseln und in Seegebieten gesammelt hast, um mächtige Oberbosse zu bezwingen.

Pokémon Rumble Rush wird free-to-play

Pokémon Rumble Rush wird kostenfrei spielbar sein und wie gewohnt mit In-App-Käufen finanziert. Für die Entwicklung verantwortlich ist übrigens Ambrella, nicht DeNA, mit denen noch ein anderes Spiel in Arbeit ist. [via]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt