Zahlreiche Tarife per Prepaid-Abrechnung im Netz der Telekom erhalten eine neue Funktion. Besser gesagt sogar zwei Funktionen, welche die Telefonie mit dem Smartphone deutlich verbessern. VoLTE und Wlan Call werden jetzt für die ersten Kunden freigeschaltet. Beide Zusätze bedeuten in erster Linie eine deutlich bessere Sprachqualität und zudem besseren Empfang in Gebäuden.

Die Bereitstellung folgt automatisch und schrittweise, bis September des Jahres soll sie abgeschlossen sein. Bei den ersten Kunden stehen beide Neuerungen jetzt zur Verfügung, aber eben nicht bei allen. Beide Neuerungen für Telefonie werden unabhängig vom Tarif freigeschaltet, berichtet die Telekom gegenüber den Kollegen auf Nachfrage.

Bessere Erreichbarkeit und höhere Sprachqualität

VoLTE wird gerne als HD-Telefonie bezeichnet, die Sprachqualität ist über LTE deutlich besser. Außerdem ist der Verbindungsaufbau schneller. Wlan Call hingegen unterstützt die Telefonie über eine aktive Wlan-Verbindung mit Internet, wenn der Mobilfunkempfang in einem Gebäude nicht gut genug ist. Auch das kann die Sprachqualität hörbar optimieren, sorgt in erster Linie aber für eine bessere Erreichbarkeit.

Günstige LTE-Tarife abseits der Telekom-Angebote

Ist zwar nicht Prepaid, aber Fraenk als neue Telekommarke bietet beide Funktionen schon „ab Werk“. Insofern ihr auch zu einem Umstieg bereit seid, ist das sicher eine nette Option für nur 9,99 Euro je Monat. Ist euch Prepaid doch etwas wichtiger, könnt ihr mal bei Penny Mobil und anderen Anbietern nachschauen, dort kosten die Prepaid-Tarife etwas weniger als direkt bei der Telekom.

Habt ihr gute Tipps für Tarife, gerne ab damit in die Kommentare oder in unsere Telegram-Gruppe.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

8 Kommentare

  1. Guten Tag, ist Kaufland mobil auch mit dabei? Die Antworten nie, absolute Service Katastrophe.

    Danke

  2. Kaufland mobil ist weiterhin und entgegen des Versprechens der Telekom, VoLTE und WLAN Call für sämtliche Prepaids freizuschalten, ohne die genannten Features. Der Kundendienst zuckt mit den Schultern und hat keine Informationen vorliegen. Traurig.

  3. Kaufland Mobil bietet auch im November 2020 kein VoLTE bzw. WLAN Call an.
    Ein Novum ist übrigens bei einem Tarifwechsel, dass dieser Tarif sofort beginnt und aktuelles Datenvolumen/ Freieinheiten verfallen. Sprich: er beginnt nicht erst zum Ende der Laufzeit des aktuellen Tarif. Kaufland bzw. Telekom Multibrand streichen sich einfach das Guthaben ein – wäre etwas für den Verbraucherschutz.

    1. In allen Kaufland mobil Tarifen wird VoLTE zeitnah inkludiert sein. Den WLAN Call dagegen können Sie bereits schon jetzt nutzen, es fallen die üblichen Gebühren für die Sprachtelefonie Ihres Tarifs an. Die Nutzung von VoLTE setzt jedoch ein 4G-fähiges Endgerät voraus.

      https://www.kaufland-mobil.de/mehr_platz_fuer_lte

      Steht so 1zu1 in den FAQ drin.

      1. Es steht zwar so geschrieben, stimmen tut es leider nicht. Auf meine Anfrage an den Kundenservice, kam die Antwort, dass es „bald“zur Verfuegung stehen wird. Das war vor gut 2 Monaten.

  4. Habe Ja Mobil seit 1er Woche im Dual-Sim Handy.
    Diese Hauptkarte kann LTE Daten senden, aber nicht vom VoLTE Netz ins ISDN Festnetz telefonieren. Dazu muß im Smartphone VoLTE deaktiv sein, damit mein Smartphone eine Verbindung über 3G (bzw bald nur noch 2G) aufbauen kann. Bei eingeschaltetem VoLTE klingelt der Festnetz Anschluss und bricht, nach 10 sek Totenstille, ab. Mit der alten Tchibo O2 Sim LTE Karte könnte ich auch über VoLTE Netz telefonieren.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.