Razer Nabu Watch

Razer präsentiert auch eine Smartwatch, allerdings ist diese Uhr etwas weniger smart als andere Geräte und vielleicht dennoch ausreichend. Es gibt ein Hauptdisplay, welches die Uhrzeit anzeigt. Des Weiteren gibt es einen zweiten Bildschirm, über den man die Daten des Fitness-Trackers  ablesen und Benachrichtigungen einsehen kann. Die Batterie für das Hauptdisplay soll bis zu 12 Monate halten, den integrierten Akku für den zweiten Bildschirm muss man wohl einmal je Woche aufladen.

Die Uhr wird über Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt, natürlich besitzt sie diverse Sensoren unter der Haube aber leider kein GPS. Auf jeden Fall ein interessantes Konzept, welches sicher seine Käufer finden wird. Die müssen hierzulande für die Forged Edition mindestens 240 Euro auf den Tisch legen, erhältlich wird die Uhr direkt im Shop von Razer sein.

Jemand Interesse an einem solchen Gerät oder eher doch nicht?

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.