Xiaomi hat zwar schon ziemlich viele günstige Android-Smartphones im Angebot, doch das Portfolio für dieses Jahr wächst demnächst um ein weiteres Modell. Nachdem es zum vergangenen Jahreswechsel mit dem Redmi 9T den Abschluss des letzten Jahres gab, kommt mit dem neuen Redmi 10 demnächst die neuste Generation in den Handel. Der neue Preisbrecher hat ein paar Besonderheiten zu bieten, wie Xiaomi versehentlich zu früh verraten hat.

Ich finde, dass die Besonderheiten schon beim Design anfangen. Gerade die Rückseite hat deutlich mehr von den teuren Modellen geerbt, als das in den letzten Jahren noch der Fall war. Wobei ich mit Plastik bei der Materialwahl rechne. Xiaomi sorgt auch dafür, dass 90 Hz schnelle Displays in der Preisklasse von unter 200 Euro ankommen. Das ist ziemlich beeindruckend und neu, auch wenn das 6,5″ FHD+ Display ein eher einfaches LCD ist.

Neues Redmi-Smartphone verspricht ordentliche Systemleistung und ziemlich viel Akkulaufzeit

Das Redmi 10 hat einen 5.000 mAh großen Akku und an der Rückseite eine vierfache Kamera mit einem 50 MP Bildsensor sowie Kameras für Ultraweitwinkel, Makro und Tiefe. Ein Fingerabdrucksensor, die klassische Klinke, USB-C, 4/64 bzw. 6/128 GB Speicher, ein Helio G88-Prozessor und das noch aktuelle Android 11 mit MIUI 12.5 runden dieses Paket ab.

Bislang gibt es keinen Preis für die internationalen Märkte oder Deutschland. Aber wir rechnen mit einem Kurs von unter 200 Euro für den Einstieg. Eine offizielle Meldung von Xiaomi mit mehr Infos kommt sicherlich in den kommenden Tagen.

Redmi 10: Datenblatt

  • 6,5″ FHD+ LCD mit bis zu 90 Hz
  • Helio G88-Prozessor von MediaTek
  • 4/6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • 5000 mAh Akku, 18 Watt Schnellladen
  • 50 MP Kamera + Ultraweitwinkel, Makro, Tiefe
    8 MP Frontkamera mit Face-Unlock
  • Klinke, USB-C, Fingerabdrucksensor
  • 161,95 x 75,53 x 8,92 mm, 181 g

via Winfuture, XDA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.