• Xiaomi bereitet den Marktstart neuer Geräte vor.
  • Die Redmi Note 11-Serie führt man mit einem Event ein.
  • Zum Start können wir ein paar Euro sparen.

In ein paar Tagen gehen neue Xiaomi-Smartphones bei uns an den Start. Das neue Redmi Note 11 wird mit samt seiner drei Brüder bei uns im Handel starten. Vorrangig auf der Webseite von Xiaomi, aber dann natürlich auch bei Amazon und Co. Jetzt hat Xiaomi ein Event für den 17. Februar 13 Uhr angekündigt. Man hat einen virtuellen Showroom geplant und will die nachfolgenden Geräte einführen.

Xiaomi Redmi Note 11 Kurztest: Schürt es falsche Erwartungen?

Das kommt:

  • Redmi Note 11, der 90Hz AMOLED Pionier mit 33W Fast-Charge und 50MP Kamera
  • Redmi Note 11S, der 108MP Experte mit 90Hz AMOLED Display und 33W Fast-Charge
  • Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro 5G, die 108MP Powerhouses mit 67W Turbo-Charge und 120Hz AMOLED Display
  • Redmi Buds 3 Lite Kopfhörer mit bis zu 18 Stunden Batterielaufzeit (mit Case) und Bluetooth 5.2
  • Xiaomi Smart Air Purifier 4, der smarte Luftreiniger für zuhause

Redmi Note 11 Serie: Deutsche Preise sickern durch

Und so könnt ihr zum Marktstart ein paar Euro sparen: „Wer sich selbst einer Herausforderung stellen möchte, nimmt am Redmi Note Power Jump auf mi.com/de über den mobilen Browser oder über die Mi Store App teil und sichert sich einen Coupon im Wert von 20 Euro beim Kauf eines Redmi Note 11 oder Redmi Note 11S im Aktionszeitraum vom 15. bis 28. Februar. Zusätzlich werden die besten fünf Spieler nach Abschluss der Aktion mit einem brandneuen Smartphone der Redmi Note 11 Series belohnt“.

Preise schon bekannt: Eigentlich noch geheim, sind ein paar Preise bereits durchgesickert. Bei Mydealz berichtet man von 179,90 Euro für das Redmi Note 11. Das 11S startet bei 229,90 Euro und 11 Pro sowie 11 Pro 5G werden natürlich teurer sein.

Man hat sogar eine Sonderseite eingerichtet, die wohl spätestens zum Start des Events online geht.

Preis: Kostenlos

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.