Redmi Note 12 und 12 Pro jetzt offiziell und schon im Handel verfügbar

Redmi-Note-12-Hero

In Deutschland kann man ab sofort drei der neuen Redmi Note 12-Modelle im Handel kaufen und sogar sofort abholen.

Eigentlich hat Xiaomi die neue Redmi Note 12-Serie für die nächste Woche (KW12 2023) angekündigt, doch erneut bringen ein Netzbetreiber und weitere Händler die Vorstellung etwas zeitiger zu uns Kunden. Nun hat erneut 1&1 zwei Xiaomi-Smartphones zuerst offiziell gemacht.

Man nimmt Xiaomi Redmi Note 12 und Redmi Note 12 Pro ins Portfolio auf. Vor wenigen Tagen hatte man schon das Redmi Note 12 Pro+ offiziell für Deutschland verkündet. Auch bei anderen Händlern sind die Geräte schon verfügbar und könnten versendet werden – bei MediaMarkt zum Beispiel.

Redmi-Note-12-Pro

Xiaomi zieht die Preise an: Geräteserie beginnt in Deutschland zunächst bei 250 Euro

Das Redmi Note 12 Pro kostet 399,90 Euro und das Redmi Note 12 beginnt bei 249,90 Euro. Das sind durchaus saftige Preise, die früheren Generationen hatten teilweise sehr viel weniger gekostet. Damit ist bestätigt, dass das Redmi Note 12S erst später kommt, zuletzt war von Mai die Rede.

Redmi-Note-12-Series-Datenblatt

Bislang ist das reine 4G-Modelle des Redmi Note 12 noch nirgendwo zu sehen, außerdem gibt es keine günstigen 64 GB Varianten mehr. Den besten Deal macht man wohl mit dem Redmi Note 12 Pro, aber die rund 400 Euro sind echt kein Schnapper.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!