In den letzten Tagen war öfter von einem Redmi Note 8T zu lesen, das grundsätzlich wie das bereits bekannte Redmi Note 8 ausgestattet ist. Optisch sind jedenfalls keine Unterschiede auf den ersten Blick zu erkennen, außerdem gibt es bislang keine anders lautenden Informationen. Ein bekannter Leaker (@Sudhanshu1414) hat jedenfalls ein paar Bilder für uns, die […]

In den letzten Tagen war öfter von einem Redmi Note 8T zu lesen, das grundsätzlich wie das bereits bekannte Redmi Note 8 ausgestattet ist. Optisch sind jedenfalls keine Unterschiede auf den ersten Blick zu erkennen, außerdem gibt es bislang keine anders lautenden Informationen. Ein bekannter Leaker (@Sudhanshu1414) hat jedenfalls ein paar Bilder für uns, die uns das Redmi Note 8T zeigen sollen, wobei der Pluspunkt wohl im Detail liegt.

Xiaomi soll diesmal direkt mit NFC leifern

Es heißt aktuell, dass das Redmi Note 8T ein NFC-Modul besitzt. Bei den normalen Redmi Note 8-Geräten ist das nur beim Pro-Modell der Fall, das einfache Note 8 hat kein NFC. Könnte für uns also bedeuten, dass wir das Note 8 nicht bekommen, sondern das 8T, weil die Nachfrage nach NFC in Europa durchaus vorhanden ist.

Das einfache Redmi Note 8 war bereits für Europa aufgetaucht, rund 199 Euro wird das einfache Mittelklasse-Smartphone bei uns wohl kosten. Ähnliches ist für das Note 8T zu erwarten. Bereits bei der K20-Serie spendierte man den Geräten nicht unbedingt andere Hardware, dafür den Namen Mi 9T.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.