Renault 5: Einstiegspreis des Elektroautos ist wirklich niedrig

Renault-5-E-Tech

Renault gibt für seinen elektrischen 5er endlich einen Preis bekannt und es wird wirklich günstig.

Renault bringt im kommenden Jahr seinen kompakten Stromer an den Start, der in vielen Bereichen an einen echten Klassiker erinnern soll. Nun nennt der Konzern einen Preis für den neuen Renault 5 und kann leider nicht unbedingt damit glänzen, worauf viele Kunden möglicherweise gehofft hatten. Immerhin setzt man ein Zeichen beim Einstiegspreis.

Renault 5 E-Tech startet mit großem Akku (52 kWh, 410 km) ab 32.900 Euro und ist damit sehr viel günstiger als ein VW ID.3. Die Version mit dem deutlich kleineren 40 kWh Akku kostet ab 24.900 Euro, wird aber nur 300 km WLTP erreichen und daher noch deutlich weniger in der Realität. Wie zu erwarten war, erreichen wir den kritischen Preisbereich nur mit dem absoluten Einstiegsmodell.

Renault 5 erreicht kritischen Preisbereich für „günstige“ Elektroautos

Mehr Leistung und Ausstattung führen auch beim Renault 5 dazu, dass man schnell die Marke von 40.000 Euro knackt. Spannend ist jedoch, dass Renault bei der Verfügbarkeit im Preisbereich 25.000 Euro fast ein Jahr Vorsprung vor VW hat, die den ID.2 wohl Ende 2025 ausliefern können.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Renault 5: Einstiegspreis des Elektroautos ist wirklich niedrig“

  1. der Herr lebt in seiner eigenen Welt.
    25k als niedrig zu bezeichnen ist eine Frechheit.
    ich dachte er kommt mit 20k. dann schreib wenigstens „für ein E-Auto“

    1. Zumindest kann ich nicht für alle gleichzeitig sprechen und das muss man als Leser halt auch mal akzeptieren. Ob das für dich günstig ist oder nicht, kannst du doch schlussendlich für dich selbst einordnen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!