Bei Amazon steht gerade alles im Zeichen des Black Friday und das ist auch in Ordnung. Nicht so sch├Ân finden wir jedoch, dass Amazon ├╝ber Alexa gerade Werbung f├╝r die eigene Onlineshop-Aktion per Sprachausgabe macht.

Gerade steht die Frau in der K├╝che und packt Pl├Ątzchen. Das Blech in den Ofen und Timer per Alexa stellen. Alles wie immer. W├Ąre da nicht von Alexa die zus├Ątzliche Ansage, dass man doch gerade dank Black Friday g├╝nstig shoppen k├Ânnte.

Klar, das sind nur paar Sekunden. Dennoch finde ich das nicht den besten Weg, auf den Nutzer mit Werbeanzeigen zuzugehen. Eigentlich h├Ątte ich gerne keine Werbung, wenn ich f├╝r den Speaker sowieso schon bezahlt habe und dazu Prime-Member bin.

Theoretisch m├╝sste Amazon wissen, dass ich ohnehin mit meinem Konto in den letzten Tagen quasi t├Ąglich bei den Black Friday-Angeboten unterwegs bin. Ein smartes System k├Ânnte das erkennen und mir diese gesprochene Werbung ersparen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei K├Ąufen dar├╝ber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die ├╝blichen Regeln f├╝r Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert