Schon vor einiger Zeit hatte Google einen Darkmode auch für Google Maps angekündigt, allerdings lässt die Neuerung schon seit sehr langer Zeit auf sich warten. Jetzt scheint Google die Verteilung für die Android-App wieder begonnen zu haben, jedenfalls erhalten weitere Nutzer die neue Funktion und können Google Maps mit dem dunklen Design verwenden.

Dunkles Design für Google Maps bei weiteren Nutzern aufgetaucht

Zuletzt hatten auch wir im September über den Darkmode berichtet, der sich damals bei den ersten Entwicklern zeigte. Schon wesentlich früher wurde die Neuerung angekündigt, eine Verteilung bestätigte Google nie. Hoffentlich ist es diesmal mehr als nur ein Testlauf für wenige. Erneut ist die Bereitstellung wohl unabhängig der installierten App-Version.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.