Die Entwickler aus dem Hause Rovio haben einige Spiele für dieses versprochen und schon da konnten wir davon ausgehen, dass man nicht dauerhaft bei dem Angry Birds-Konzept festhalten wird, auch wenn es derzeit extrem erfolgreich ist. Doch alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei, aus diesem Grund muss sich auch Rovio ein paar Gedanken über die Zukunft machen. Das hat man auch getan und sich daraufhin Casey’s Contraptions gekauft bzw. die Rechte und Ideen an diesem Spiel. Dieses gab es bereits schon App Store von Apple, ist nach dem Kauf aber wieder verschwunden.

Das liegt daran, weil Rovio ein eigenes Spiel mit dem Namen „Amazing Alex“ im Sinn hat, welches eben auf der Idee von Casey’s Contraptions aufbaut. Dies ist eine Art aufbauendes Puzzle mit einer Prise Physik, es kann sogar schon fast als eine Art Lernspiel für Kinder eingestuft werden. Wie es aussehen wird, das wissen wir natürlich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, können uns aber vom Casey’s Contraptions-Trailer zumindest ein grobes Bild machen.

Erscheinen soll Amazing Alex dann in den nächsten zwei Monaten, sicherlich also irgendwann im Laufe des diesjährigen Sommers, erwarten können wir eine Version wieder mindestens für iOS und Android. [via] [youtube JlqNa9mEqNE] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.