Samsung bringt für 2024er Flaggschiff endlich Kamera-Feature der Extraklasse

Samsung-Galaxy-S24-Grau-Hero

Für die Hardware in den Smartphones ist die Herausforderung enorm und möglicherweise hatte man bei Samsung deshalb in 2023 immer noch auf Slow-Motion in höchster Auflösung verzichtet. Aber demnächst geht es einen Schritt weiter, das Samsung Galaxy S24 Ultra soll bei Videoaufnahmen noch mehr bieten können.

Einer der bekanntesten Insider verrät zum Jahreswechsel, dass wir für das Galaxy S24 Ultra sehr wahrscheinlich auch endlich richtige Zeitlupen in 4K aufzeichnen können. „Ice Universe“ sagt, dass das neue Flaggschiff für die Hauptkamera Aufnahmen in 4K bei 120 FPS unterstützen wird. Das hatte man eigentlich schon beim Vorgänger erwartet, nun gibt es das Feature.

Es hieß im Vorfeld, dass die Kamera bei den neuen Geräten nicht so sehr im Fokus stand, dennoch scheinen wir uns auf diverse Verbesserungen freuen zu können. Beim Hauptsensor tut sich übrigens nichts, das Galaxy S24 Ultra bringt jedoch Veränderungen bei den Telekameras mit. Und natürlich ganz viel Neues durch KI.

Samsung-Text verrät Highlights: Die neuen KI-Funktionen der Galaxy S24-Serie

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Samsung bringt für 2024er Flaggschiff endlich Kamera-Feature der Extraklasse“

  1. So laaangsaam sind die Neuerungen und Verbesserungen ausgelutscht und halten sich wirklich in Grenzen. Das „One more Thing“ kam schon lange nicht mehr. Was man verbessern könnte, wäre der Akku zwecks mehr Laufzeit.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!