Für die Flaggschiff-Smartphones von Samsung aus dem Vorjahr geht es los, die neuere One UI 2.5 wird per kabelloses Systemupdate an die Nutzer verteilt.

Zum Start in einen neuen Tag könnte es manchmal für Smartphone-Fans nichts besseres geben, wenn ein großzügiges Update einige Verbesserungen mitbringt. Ein wirklich großes Update trudelt in diesen Stunden auf den Smartphones der Galaxy S10-Serie ein, denn Samsung bringt gleich zwei größere Patches mit dem jetzt verteilten Systemupdate mit. Bedeutet allerdings auch einen Download von mehr als 900 Megabyte.

Samsung verbessert einige Bestandteile der Systemsoftware

Schaut man sich das Changelog an, scheint das neue Update auf jeden Fall die neuere One UI 2.5 mitzubringen. Mit an Bord sind nämlich viele Verbesserungen, darunter die drahtlose Variante von DeX, einige Optimierungen für Wlan, Always-On-Display, Pro-Funktion der Kamera, Samsung-Tastatur, SOS-Funktionen der Nachrichten-App und mehr. Ebenfalls mit dabei ist das neuste Sicherheitspatch. In Deutschland kommt das Update an, bestätigen erste Nutzer in Foren.

Bei einer Verteilung neuer Android-Updates ist stets Geduld gefragt. Nahezu alle Hersteller liefern ihre Systemaktualisierungen in Wellen aus. Erst für ein paar Prozent der aktiven Geräte, später für weitere. Das belastet erstens die Server weniger, kann zweitens aber auch bei auftretenden Fehlern helfen. Ein schwerer Bug kann so frühzeitig entdeckt und die weitere Auslieferung des Updates noch früh genug gestoppt werden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.