Folge uns

Android

Samsung Galaxy A7 (2018) vorgestellt: AMOLED-Display und Triple-Kamera

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy A7 2018

Nun, das Samsung Galaxy A7 (2018) wird nicht erst im Oktober vorgestellt. Samsung hat sein erstes Smartphone mit einer dreifachen Hauptkamera jetzt bereits präsentiert. Samsung bestätigt damit die Ankündigung, dass neue Features zunächst in der A-Serie umgesetzt und ausprobiert werden sollen. Man rückt den Fokus auf die Mittelklasse. Alles was wirklich gut ist, kommt dann in verbesserter Form in die eigene S-Klasse und natürlich in die Note-Serie. Was die Besonderheiten des Galaxy A7 (2018) sind, könnt ihr folgend lesen.

Samsung verbaut eine dreifache Kamera, die aus unterschiedlichen Modulen besteht. Da wäre eine 120 Grad Weitwinkelkamera mit 8 Megapixel mit f/2.4 Blende, die das Sichtfeld des menschlichen Auges bieten können soll. Für die Tiefe ist ein 5 Megapixel Sensor mit f/2.2 Blende verbaut und ein 24 Megapixel Sensor mit f/1.7 Blende scheint das Hauptmodul darzustellen. Vorn verbaut Samsung ebenfalls eine 24 Megapixel Kamera, allerdings mit kleinerer f/2.0 Blende.

Samsung Galaxy A7 2018 (2)

Weitere Eckdaten: 6 Zoll AMOLED-Display, 3300 Milliamperestunden Akku, 4 – 6 Gigabyte RAM, 64 – 128 Gigabyte Datenspeicher, NFC, Bluetooth 5.0, Wi-Fi-ac, microUSB (WTF?), Fingerabdrucksensor im Gehäuse und Android 8.0 Oreo als Betriebssystem. Eine insgesamt recht komische Mischung, gerade der veraltete USB-Anschluss stört doch sehr. Beim Prozessor spricht Samsung nur von einem Achtkern-SoC mit bis zu 2,2 Gigahertz.

Samsung Galaxy A7 kaufen: Preis und Verfügbarkeit

Samsung schickt das neue Galaxy A7 mit einer UVP von 349 Euro ins Rennen, die daher schon ganz ordentlich ist. Ein recht flotter Preisverfall ist durchaus denkbar, erste Angebote sind im Weihnachtsgeschäft denkbar.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt