Samsung plant die Einführung einer neuen Smartphone-Serie, noch vor Marktstart sind die wichtigsten Details zum kommenden Samsung Galaxy M20 bekannt. Es wird eines der ersten Galaxy-Smartphones mit einer Notch sein, in diesem Fall im Form eines Tropfens und nur mit Platz für die Frontkamera. Hinten gibt es eine mehr oder weniger schon klassische Dual-Kamera und der […]

Samsung plant die Einführung einer neuen Smartphone-Serie, noch vor Marktstart sind die wichtigsten Details zum kommenden Samsung Galaxy M20 bekannt. Es wird eines der ersten Galaxy-Smartphones mit einer Notch sein, in diesem Fall im Form eines Tropfens und nur mit Platz für die Frontkamera. Hinten gibt es eine mehr oder weniger schon klassische Dual-Kamera und der Fingerabdrucksensor ist dort auch zu finden. Was noch spannend ist, finden wir unter der Haube.

Günstiger Dauerläufer?

Denn der Akku soll satte 5000 mAh groß sein, dieses Smartphone wird also vermutlich ein wahrer Dauerläufer. Nichtsdestotrotz soll die M-Serie eher für Einsteiger geeignet sein, wobei das bei Samsung schon eine etwas höhere Preiskategorie sein wird. Bislang war die J-Serie für Einsteiger, vielleicht kommt in 2019 der Ersatz. Wobei nicht klar ist, ob das M20 und seine Brüder überhaupt in den europäischen Handel kommen.

Das Gerät ist zum Beispiel deutlich kleiner als ein Galaxy A9, wird daher wohl ein Display mit maximal 6 Zoll Diagonale besitzen. Was der Prozessor leisten wird, ist nach wie vor unklar. Samsung selbst hat sich noch nicht dazu geäußert, inwieweit die neuen M-Geräte die C und J-Serien ersetzen könnten. [via AllaboutSamung]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.