Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note 5: Rendering soll das Smartphone komplett zeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

screenshot- 2015-07-06 20-19-50

Im September wird man bei Samsung wieder mit dem Galaxy Note 5 überzeugen wollen, nun gibt es erneut ein Rendering vom Gerät, welches uns alle möglichen Blickwinkel bieten soll. Einen Typ C-Anschluss für USB vermissen derweil die meisten Nutzer.

Ein absolut einzigartiges Produkt bietet uns Samsung mit der Note-Serie und wird diese nun in die bereits fünfte Generation führen. Erneut sehen wir schon zwei Monate vor der Präsentation ein Rendering, welches uns das Gerät in 3D komplett zeigen soll. Das wollten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Wenn das Rendering echt ist oder zumindest das echte Gerät zeigt, sehen wir hier wohl das Galaxy Note 5 im Design der Galaxy S6-Smartphones. Während ein USB Typ C-Anschluss, wie ihn das OnePlus 2 bieten soll, heiß erwartet wird, dürfte uns Samsung aber wohl enttäuschen. Da bin ich aber eher der Meinung, dass wir noch abwarten sollten.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=CnPohJWPIJo]

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. zymo

    6. Juli 2015 at 23:51

    Die Note Serie wurde immer als „Business-Gerät“ beworben, wo die Produktivität an erster Stelle stand. Das Design musste sich hintern anstellen. Kann mir daher nicht vorstellen, dass man wie beim S6 auf einen erweiterbaren Speicher und wechselbaren Akku verzichten wird. Und dann beim Vorreiter in puncto technologischer Entwicklung auch noch kein C-Typ Usb Anschluss? Das schmeckt mir gar nicht. Abwarten. Auch schon letztes Jahr im August sind echte Bilder des Note 4 bei GSMarena aufgetaucht, doch am Ende sah das Gerät wider anders aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt