Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note 8 bekommt One UI und Android 9 Pie per Systemupdate

Veröffentlicht

am

Android 9 Pie Header

Samsung aktualisiert das nächste Android-Smartphone auf das aktuelle Android 9 Pie, ab sofort wird das 2017er Galaxy Note 8 beliefert. Zuerst geht es in einigen Ländern im Osten Europas los, wo das Beta-Programm für die neue Firmware bereits bereitgestellt wurde. Klar also, dass die erste Verteilung der neuen Firmware dort gestartet wird. Bald aber sicherlich auch im westlichen Teil Europas, da sind wir uns doch sicher.

Neues Android, neue Samsung-Software

Samsung bringt mit diesem Systemupdate nicht nur das aktuelle Android auf die Geräte, sondern auch die neue One UI. Das ist eine hauseigene Oberfläche, die ursprünglich aus dem jahrelang kritisierten TouchWiz entstanden ist.

Für manche ist die One UI-Oberfläche die beste Software aus dem Hause Samsung der vergangenen Jahre. Mit an Bord ist zudem das aktuelle Februar-Sicherheitspatch. (via)

Android 9 Pie: Alle wichtigen Neuerungen im Überblick

One UI: Das ist Samsungs neue Android-Software

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt