Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note: Neues Update XXLA4 wird via Kies verteilt, neue Funktionen für einhändige Bedienung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxynote_update

galaxynote_update

Während wir in den letzten Wochen immer nur über inoffizielle Updates berichteten, meist um Geräte auf Android 4.0 zu bringen, gibt es nun mal wieder ein offizielles Update zu verkünden. So verteilt Samsung gerade via Kies das Update XXLA4 auf das Galaxy Note und bringt dadurch ein paar neue Funktionen auf das einzige Gerät der noch recht neuen Note-Klasse. So wurde der Lockscreen leicht verändert und hat eine neue Animation beim Entsperren des Displays bekommen, die sogenannte „Overall Performance“ hat sich spürbar verbessert und ein paar Effekte wurden dezenter gestaltet.

[aartikel]B005ZHD35M:right[/aartikel]Viel spannender ist aber eine neue Funktion über die Kollege Lars berichtet und sich freut, denn Samsung hat Verbesserungen für die Bedienung des Gerätes mit einer Hand eingeführt. Ist diese Funktion aktiviert, zu finden in den Einstellungen im Bereich „Sprache und Tastatur“, werden der Dialer und die Tastatur kleiner bzw. quetschen sich in die jeweilig benötigte Ecke. Somit kann man zumindest auch mit einem Finger, in der Regel dem Daumen, wesentlich besser bei einhändiger Bedienung tippen. Das war bislang ein Problem, warum ich persönlich Displays jenseits von 4,3 Zoll eigentlich nicht mehr mag.

Schön, dass Samsung hier mitgedacht hat und derartige Funktionen auf seine Geräte bringt.

Kommentare

Beliebt