Samsung Galaxy S 3: Bezeichnung GT-I9300 taucht erstmals auf Samsung-Webseite auf

SGS3-Downloadcenter

SGS3-Downloadcenter

Eigentlich ist es keine wirkliche Überraschung, dass das Samsung Galaxy S 3 wohl mit der Modellbezeichnung GT-I9300 ausgestattet sein dürfte, denn dies ist nur die logische Reihenfolge. Während das Galaxy S noch als i90xx kam, das Galaxy S 2 als i91xx und das Galaxy Nexus die i92xx-Bezeichnung trug, ist die Bezeichnng  i93xx schon von vornherein für das nächste Flaggschiff der Galaxy-Serie bestimmt. Diese wurde nun erstmals auf der Webseite von Samsung indirekt bestätigt, da man dort bereits dieses Modell im Download-Center auswählen kann.

[aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Samsung scheint also zumindest so langsam intern alles auf das neue Gerät vorzubereiten und legt wohl bereits die entsprechenden Abteile auf der Webseite für das Flaggschiff-Smartphone an. Wenn es wie so oft auch wieder passieren sollte, werden wir demnächst sicherlich auch kurz eine eigene Microsite für das Galaxy S 3 zu sehen bekommen.

Fehlt nun eigentlich nur noch die Entscheidung für die Präsentation, wann diese stattfinden soll. Samsung ist sich darüber ja selbst noch uneins, wie man zu den „Earning Calls“ bekannt gab. [via]