samsung-galaxy-s-iii-rumor

Wir hatten bereits einige Gerüchte rundum das neue Galaxy S 3 von Samsung, hierbei hat man die Präsentation in der Regel auf den Mobile World Congress in Barcelona festgelegt. Doch seit vorgestern gibt es nun mal wieder neue Informationen, dass diese nun doch noch nicht zur Messe in Spanien stattfinden soll und jetzt wissen wir endlich auch von offizieller Stelle warum. Denn bei den sogenannten „Earning Calls“ hat sich nun ein Samsung-Mitarbeiter dazu geäußert und gemeint, dass der Zeitraum für die Präsentation noch nicht feststeht.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Dies kann wie schon gesagt mehrere Gründe haben, entweder man erwartet die Präsentation des iPhone 5 und will sich direkt mit dem nächsten Smartphone der Amerikaner messen oder man hat Probleme in der Herstellung und kann daher weder Präsentation noch Launch genauer vorhersagen bzw. fest bestimmen. Es ist schwierig sich jetzt festzulegen, da die Samsung-Leute auch absolut nichts erahnen lassen.

An dieser Stelle bin ich dann einfach mal wieder dafür, uns überraschen zu lassen. Denn wir können es letzten Endes weder beschleunigen noch ändern. [Quelle/via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.