Samsung packt beim Galaxy S10 und dem S10+ den Fingerabdrucksensor in das Display, ein optionaler Displayschutz ist davon nicht beeinträchtigt. Man hätte diesen Eindruck gewinnen können, als ein erstes Video eines Zubehörhändlers aufgetaucht war. Gesehen haben wir ein Galaxy S10 mit Displayschutz, bei welchem ein großes Loch (Ausschnitt) für den Fingerabdrucksensor vorhanden war. Schrecklich! Offizieller […]

Samsung packt beim Galaxy S10 und dem S10+ den Fingerabdrucksensor in das Display, ein optionaler Displayschutz ist davon nicht beeinträchtigt. Man hätte diesen Eindruck gewinnen können, als ein erstes Video eines Zubehörhändlers aufgetaucht war. Gesehen haben wir ein Galaxy S10 mit Displayschutz, bei welchem ein großes Loch (Ausschnitt) für den Fingerabdrucksensor vorhanden war. Schrecklich!

Offizieller Displayschutz kommt ohne Ausschnitt daher

Ein neuer Leak zeigt: Ein Loch muss für den Ultraschallsensor nicht vorhanden sein. Samsung wird wohl eigenen Displayschutz anbieten, der auch mit Fingerabdrucksensor im Display genutzt werden kann. Vermutlich werden das auch andere Anbieter bei ihrem Zubehör hinbekommen, ansonsten kauft ihr einfach das Zubehör direkt bei Samsung.

Bilder: Roland Q, WinFuture

Samsung präsentiert das Samsung Galaxy S10 am kommenden Mittwoch, dann wird vermutlich auch das Zubehör bereits zur Vorbestellung verfügbar sein. Schon aufgeregt oder eher desinteressiert?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.