Das kommt auch in 2019 nicht mehr überraschend, das verbaute AMOLED-Display des Samsung Galaxy S10 konnte bei Displaymate erneut Bestwerte erreichen. Es gibt kein besseres Smartphone-Display, diesen Titel holt sich Samsung derzeit in aller Regelmäßigkeit für seine eigenen Flaggschiff-Smartphones. Erneut legt Samsung die Messlatte höher, unerreichbar für die Konkurrenz.

Samsung konnte eine höhere Farbgenauigkeit erzielen, die Vollbildhelligkeit ist unerreicht und der Kontrastwert ebenso. Noch ein paar weitere Rekorde hat Samsung mit dem neuen Display aufgestellt, nachzulesen bei DisplayMate.

The level of Display Performance and Excellence has been increasing each year, and the Galaxy S10 has again Raised the Bar significantly higher.

HDR-Unterstützung für Netflix

Ebenso wenig überraschend ist die HDR-Unterstützung für Netflix. Alle drei neuen Galaxy S10, die demnächst erhältlich sind, können Netflix-Inhalte in HDR wiedergeben. (via)

Netflix is available in HDR10 on the Android devices below.

  • Honor 10
  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei Mate 20
  • Huawei P20
  • LG G7
  • LG G7 One
  • LG Q9 One
  • LG X5
  • LG V30
  • LG V35
  • LG V40
  • Pixel 3
  • Razer Phone
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy Note 9
  • Samsung Galaxy Tab S3
  • Samsung Galaxy Tab S4
  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S10, S10e, S10+
  • Sony Xperia XZ Premium
  • Sony Xperia XZ1
  • Sony Xperia XZ2
  • Sony Xperia XZ2 Premium
  • Sony Xperia XZ3

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.