Samsung war der erste Smartphone-Hersteller mit umfangreicher Bereitstellung von OLED-Displays und hat seit Anfang an immer mal wieder mit kleinen Problemen zu kämpfen. Obwohl der Gadget-Hersteller aus Südkorea die insgesamt betrachtet wohl besten Smartphone-Displays im Angebot hat. Nachdem es lange Zeit sehr ruhig gewesen ist, tauchen jetzt neue Probleme bei noch recht aktuellen Highend-Smartphones auf.

Die Berichte häufen sich gerade, dass Besitzer der Galaxy S20-Smartphones mit schweren Bildfehlern zu kämpfen haben. Sie sehen einen grünen oder gelben Schleier, der manchmal das ganze Display betrifft. Es sind die ersten Fälle, von denen es zuletzt ein paar mehr gegeben hat. Was natürlich längst kein Grund zur Panik ist. Schon gar nicht, wenn sich euer Gerät noch innerhalb von Gewährleistung/Garantie bewegt.

Nutzer berichten von ziemlich hässlichen Bildfehlern

Einige Meldungen sind innerhalb der letzten zwei Monate aufgetaucht. Es gibt noch keine Lösung, abgesehen von einer Reparatur oder einem Austausch. Auch in offiziellen Foren von Samsung gibt es derzeit keine brauchbare Hilfe. Den Moderatoren scheint nicht klar zu sein, dass man defekte Displays nicht per Neustart repariert.

Nicht der erste Fehler bei der Galaxy S20-Baureihe

Wir haben natürlich ein Auge drauf, ob das Ding noch größer wird oder nur ein paar einzelne Geräte betroffen sind. Interessanterweise gab es schon mal einen ähnlichen Fall beim Galaxy S20 Ultra, der allerdings mit einem weiteren Update aus der Welt geschafft werden konnte. Diesmal scheinen allerdings echte Fehler das Problem zu sein, die man nicht mal schnell über die Software korrigieren kann.

Gerne mal in die Kommentare, falls ihr sogar einen solchen Fall kennt oder selbst betroffen seid.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.