Ein weiterer riesiger Leak verrät mehr Details zum Samsung Galaxy S20+, zeigt es neben seinem Vorgänger, in einem Video und verrät technische Feinheiten.

Samsung dürfte gerade einige schlecht gelaunte Leute im Hauptquartier sitzen haben, denn es gibt nun täglich neue Leaks zum Samsung Galaxy S20. Diesmal sehen wir das Plus-Modell in einem kurzen Video, außerdem können die „Leaker“ mehr Details zur technischen Ausstattung verraten. Knapp einem Monat vor der Präsentation sind also reichlich Details zum mittleren Galaxy S20+ bekannt, ihr könntet bereits eure Kaufentscheidung fällen. Neben dem angesprochenen Video gibt es auch ein Foto, welches das neue Galaxy S20+ neben dem auffallend kleineren Galaxy S10+ zeigt.

Bild: Samsung Galaxy S10+ neben Galaxy S20+

Bestätigt wird durch neue Fotos nicht nur der Modus mit 120 Hz, sondern auch die Einschränkungen dafür. Die höhere Bildwiederholrate kann nur in Verbindung mit Full HD genutzt werden. Möchte man aber die schärfere Darstellung WQHD+, dann sind maximal die bislang üblichen 60 Hz möglich. 120 Hz beschreibt Samsung mit dem Vorteil, dass Animationen realistischer aussehen und das Scrolling durch die Software deutlich flüssiger ist.

Fingerabdrucksensor bleibt da, Klinkenanschluss verschwindet

Weiterhin vorhanden ist der Ultrasonic-Fingerabdrucksensor im Display. Es gab anderslautende Gerüchte, die damit wohl hinfällig sind. Dafür fehlt der gute alte 3,5 mm Klinkenanschluss. Samsung legt stattdessen ein einfaches AKG-Headset mit USB-C-Anschluss bei, wenn sich Kunden für das Galaxy S20+ entscheiden. Ein Super Fast Charger ist ebenfalls im Lieferumfang mit an Bord, mehr als 25 W Schnellladen ist allerdings nicht vorgesehen.

4500 mAh groß ist der Akku des „mittleren“ Galaxy S20+.  Das sind 400 mAh mehr als im Vorgänger. Der Arbeitsspeicher hat 12 GB RAM und erstmals LPPDR5, der Datenspeicher ist mit mindestens 128 GB (UFS 3) verbaut. Gerade der Arbeitsspeicher ist noch spannend, weil der neue Standard auch deutlich schneller arbeitet. Hier ist also diesmal nicht nur die Größe entscheidend. Ist sie ja nie. Es gibt noch keine exakte Bildschirmdiagonale.

Samsung Galaxy S20+ im Video

Quelle: XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.