Samsung Galaxy S3: Erste Android 4.3-Firmware aufgetaucht

Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean Logo

Zwar gibt es bereits Android 4.4 als Quellcode, doch das Galaxy S3 ist noch eines der Geräte, welches auf sein Android 4.3-Update wartet. Das soll bekannterweise in diesem Monat jetzt verteilt werden, dafür gibt es auch neue Bestätigungen in Form einer geleakten Vorabversion der neuen Firmware. Schon jetzt ist die Firmware mit der Bezeichnung I9300XXUGMJ9 laut unseren Kollegen sehr stabil, einige größere Veränderungen sind auch an Bord, vor allem die grafische Obefläche wurde jetzt mehr dem Stand der aktuellen Top-Geräte Galaxy S4 und Galaxy Note 3 angepasst. Beklagt wird nach den ersten kurzen Tests aber, dass einige Bestandteile der grafischen Oberfläche noch auf einem alten sind, man also einen Mix aus alt und neu erhält.

Doch das könnte gut daran liegen, dass es sich hierbei wie erwähnt noch nicht um eine finale Firmware handelt. Wer aber dennoch nicht warten will, kann sich den Leak auch auf sein Gerät installieren. Alle weiteren Infos, die Downloads usw. bekommt ihr im Beitrag der Kollegen. Wie immer solltet ihr nicht vergessen Backups vom laufenden System anzulegen.

UPDATE: Das Android 4.3-Update wird sogar bereits seit heute verteilt.

  • Cyril Borter

    auf live.samsung-updates.com ist die erste 4.3 Version für Irland (Vodafone) verteilt worden..