Samsung Galaxy S3 in Korea angeblich mit anderem Design und größeren Display (Fake?)

korea

koreaUnd ich dachte ernsthaft, wir hätten dann mit 4,7 respektive 4,8 Zoll so langsam aber sicher die Obergrenze für Smartphone-Displays erreicht, denn mehr ist alles andere als noch handlich. Doch Samsung scheint das nicht so zu sehen und bringt das Galaxy S3 angeblich in Korea mit einem noch größeren Display, welches dann ungefähr bei 5 Zoll oder höher liegen dürfte, wenn wir dem aufgetauchten Bild unseren Glauben schenken. Das ist in meinen Augen aber eher ein Fake, was ich auch auf dem Bild markiert habe (Pusteblume mittels Paint erweitert), woran ich das für mich festmache.

Das Bild kann natürlich auch rein aus den „Gedanken“ entstanden sein, von einem Typen, der das koreanische Design so nur bildlich darstellen wollte. Auf jeden Fall wäre zumindest eine andere Displaygröße und auch ein anderes Design für Samsung nichts Neues, die etwa auch das Galaxy S2 in verschiedenen Größen und auch Designs weltweit vertrieben haben. Bereits bekannt ist ja auch, dass die koreanische Version mit mehr RAM, Datenspeicher und LTE in den Handel kommen soll.

Mir schwebt da eher eine Frage im Kopf herum. Würdet ihr die runde oder eckige Version bevorzugen und ob noch größere Displays wirklich sein müssen? [via]

  • schnuff

    hm, ich nehm das rechte in schwarz.:D
    das gerät ist genauso gross und die displayausbeute ist wesentlich besser.
    aber erst, wenn aokp dafür verfügbar ist… :p

  • Aliiiiii

    Ich hätt gern ein s3 in nem s2 gehäuse, fänd ich am handlichsten und das design is geiler. Aber naja, mein s3 ist eh schon bestellt

  • Goekay Kaya

    Irgendwie ist die Front-Kamera leicht nach unten gerutscht^^

  • Dave

    ja man so muss ein Samsung Galaxy S3 aussehen..Geil! *__*

    nur die Displaygröße finde ich persönlich zu klein :(

  • Dave

    ja ich bin Note verwöhnt xD 5,3 Zoll is mittlerweile schon naja normal für mich …5,7 Zoll fänd ich cool