Folge uns

Android

Samsung Galaxy S3: Update auf Android 4.1 kommt im Oktober (bestätigt)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android Jelly Bean Logo

Android Jelly Bean LogoBisher glaubten wir alle, dass Samsung mit dem Android 4.1-Update für das aktuelle Flaggschiff Galaxy S3 richtig schnell ist, denn auch die letzte geleakte Testversion läuft richtig gut und überhaupt sind derartige Testversionen nur von Samsung aufgetaucht. Wenn wir also ASUS mal außen vor lassen, dann sollte Samsung der schnellste Hersteller sein, der zumindest sein Flaggschiff recht fix mit der aktuellsten Android-Version versorgt, doch nun müssen alle Besitzer des Gerätes doch noch bis Oktober warten, wenn sie unbedingt das originale fertige Update installieren wollen. Das wurde nun gegenüber CNet bestätigt, ein noch genaueren Zeitraum nannte man nicht.

Ein härterer Schlag ist das für die Besitzer von Geräten mit Provider-Branding, die dann ein Update eventuell erst im November oder gar noch später bekommen. Doch meckern will ich eigentlich gar nicht, denn dann lieber etwas später ein komplett fertiges Update, anstatt ein verfrühtes Update mit Bugs und Fehlern. Gerade Samsung ist gut darangelegen dieses Update nicht zu „versauen“. (via)

[asa]B0080CXR8M[/asa]

6 Kommentare

6 Comments

  1. niner

    12. September 2012 at 09:07

    Dann dauerts für das S2 ja noch länger… :-(

  2. FreaKai

    12. September 2012 at 09:07

    ich finde das ist immer noch recht schnell! Der umstieg von Gingerbread auf ICS hat WESENTLICH länger gebraucht (nach der Ankündigung von ICS) Aber so ist das ja meistens – ist man (also samsung in dem Fall) dann mal schneller, ist es auch wieder zu langsam. Denn wie Du ja richtig schreibst gibt es sonst niemanden der ausser ASUS evtl früher mit 4.1 raus kommt…

    Grüße!

  3. Compi

    12. September 2012 at 09:15

    Wo ist denn der Vorteil von 4.0 auf 4.1 zu wechseln?
    Mit 4.0 kann ich noch apk´s von anderen Quellen ;) installieren, mit 4.1 soll das nicht mehr möglich sein.
    S3 ist auch so pfeilschnell.

  4. Dave

    12. September 2012 at 09:20

    boah ne oder? sind die bescheuert?! -.-
    ich hol mir nie wieder en beschissenes SamsungHandy -.-
    „Galaxy Note abbestell“ ^^

  5. Jörg

    12. September 2012 at 09:37

    Hoffentlich releasen die dann auch schnell die Sources damit Cyanogenmod 10 endlich sauber läuft :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt