Folge uns

Android

Samsung Galaxy S4: Einladung zur Präsentation im März aufgetaucht, scheint aber ein Fake zu sein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Keine Ahnung was heute los ist aber es gibt schon wieder einen Beitrag zum neuen Galaxy S4. Das kommende Samsung-Flaggschiff wird irgendwann in den nächsten Monaten präsentiert, die libanesische Niederlassung hatte heute auf Facebook bekannt gegeben, dass das nicht vor Mai der Fall sein wird. Bisher sind auch wir davon ausgegangen, dass man es ähnlich wie das Galaxy S3 um den anstehenden Mai herum präsentieren wird. Jetzt ist angeblich eine Einladung aufgetaucht, welche zum Galaxy S4-Event im kommenden März einlädt. Vorgestellt wird das Gerät laut dieser Einladung angeblich in der Stadt, in welcher 2018 die Olympischen Spiele stattfinden, passenderweise natürlich in Korea und Samsung ist ja bekannterweise bereits ein Sponsor der Spiele in London gewesen.

Die Einladung kann jeder recht schnell erstellen, ein Schriftzug vom Galaxy S4 wurde bereits von zahlreichen Kollegen erstellt und auf der Einladung ist zudem eine Unstimmigkeit, die mir nach wenigen Sekunden aufgefallen war. Und zwar ist der „Galaxy“-Schriftzug nicht auf gleicher Höhe mit dem „IV“-Schriftzug, der wesentlich weiter unten steht. Beim Galaxy S3 stehen beide Schriftzüge exakt auf selber Höhe, weshalb ich das einfach mal als Indiz dafür nehme, dass der Ersteller des Fakes hier einen kleinen aber entscheidenden Fehler machte. (via, via)

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Kommentare

Beliebt