Wie wohl von Samsung einst versprochen hat die Verteilung des Android 4.3-Updates tatsächlich im Oktober begonnen, laut den gut informierten Sammobile-Leuten geht es heute offiziell los. In Deutschland ist das Update offenbar auch schon auf dem Weg, wie die Kollegen gerade via Twitter verkündeten, ein paar Tage Geduld kann aber bei dem ein oder anderen […]

Wie wohl von Samsung einst versprochen hat die Verteilung des Android 4.3-Updates tatsächlich im Oktober begonnen, laut den gut informierten Sammobile-Leuten geht es heute offiziell los. In Deutschland ist das Update offenbar auch schon auf dem Weg, wie die Kollegen gerade via Twitter verkündeten, ein paar Tage Geduld kann aber bei dem ein oder anderen Nutzer durchaus nützlich sein. Optisch ersichtliche Veränderungen bringt das Update eigentlich nicht mit, dafür ein paar spürbare Veränderungen unter der Haube. Spürbar verbessert werden konnte wohl die Performance, wie auch einige Benchmarks bestätigen. Die Kollegen haben einen Changelog erstellt, in welchem alle Veränderungen erfasst und aufgelistet sein sollten.

– OpenGL 3.0 Support
– TRIM Support (mehr dazu hier)
– ANT+ Support
– Samsung KNOX Implementierung
– Samsung Wallet vorinstalliert
– verbessertes RAM-Management
– verbesserte Farbreproduktion (Display wirkt schärfer)
– verbessertes TouchWiz (Launcher mit weniger Lags)
– Neue Samsung Tastatur
– Neuer Samsung Browser (Vollbild jetzt Standard & mehr)
– Neuer Lesemodus (optimiert Display zum Lesen)
– Neue Firmware für die Kamera
– Weitere kleine Verbesserungen im kompletten System

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Sammobile)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.