Samsung wird die hauseigene TouchWiz-Oberfläche stark überarbeiten, was ja schon seit einigen Tagen oder sogar Wochen bekannt ist. Jetzt zeigt ein neuer Screenshot der S Voice-App, dass wir wohl ein neues vor allem minimalistisches Design erwarten können, welches natürlich wieder „flat“ wird. Wie sich auch im Web immer mehr durchsetzt, fallen grafische Effekte weg, alle […]

Samsung wird die hauseigene TouchWiz-Oberfläche stark überarbeiten, was ja schon seit einigen Tagen oder sogar Wochen bekannt ist. Jetzt zeigt ein neuer Screenshot der S Voice-App, dass wir wohl ein neues vor allem minimalistisches Design erwarten können, welches natürlich wieder „flat“ wird.

Wie sich auch im Web immer mehr durchsetzt, fallen grafische Effekte weg, alle Oberflächen werden meist einfarbig ohne Verläufe, wodurch ein insgesamt recht flacher Look entsteht.

Einen solchen Look ließen bereits auch Screenshots aus den vergangenen Tagen vermuten, die wahrscheinlich wieder verworfene Magazine UX hatte den inzwischen recht typischen neuen Look ebenfalls.

TouchWiz kam in den letzten Jahren meist nicht besonders gut weg, wobei die Oberfläche sich insgesamt doch spür- und sichtbar entwickelte. Vor allem im Vergleich mit HTC Sense musste Samsung immer wieder Niederlagen einstecken.

Ein größerer Sprung beim Design ist nun in diesem Jahr zu erwarten, wie auch beim Hardware-Design kommender Samsung-Geräte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Twitter)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.