Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy S5 wird am 23. Februar präsentiert (UPDATE)

Das Galaxy S5 soll noch im Februar vor dem MWC in Barcelona präsentiert werden. Eldar Murtazin hat schon im letzten Jahr einen Monat vor der Präsentation vorhergesagt, wann diese für das Galaxy S4 stattfinden wird. Auch in diesem Jahr gehen wir also davon aus, dass der russische Insider schon recht gut bescheid weiß, denn er nennt auch noch passend eine Uhrzeit.

Samsung Logo 2014

So weiß Murtazin, dass am 23. Februar in Barcelona ab 18 Uhr ein Event stattfinden wird, auf welchem Samsung das neue Top-Smartphone mit Android der Weltöffentlichkeit präsentiert. Unsere Kollegen vom Samsung-Blog bestätigen diese Infos soweit und sehen sie als realistisch bzw. echt an. Was ich allerdings etwas komisch finde, ist die Verfügbarkeit des Gerätes, denn es soll erst zwei Monate später im April erhältlich sein.

UPDATE: Inzwischen hat sich durch Einladungen bestätigt, dass es zwar ein Event geben wird, allerdings für Tizen.

Ausgestattet mit High-End-Hardware wird es auch ein neues TouchWiz bekommen. Wir sahen bereits Screenshots, Murtazin bestätigt die ganze Sache erneut. Das Design des Smartphones soll sich ebenso deutlich von seinen Vorgängern abheben, zuletzt wurde auch von einem Metallgehäuse gesprochen.

Samsung ist offenbar nicht ganz zufrieden mit dem Galaxy S4 gewesen, weshalb man diesmal auf die große Bühne zurückgreift, nämlich seit langer Zeit das neue Top-Modell mal wieder auf der größten Mobilfunkmesse der Welt vorstellt und ausstellt.

[asa]B00BTCE734[/asa]