Samsung spendiert seinem Galaxy S8 auch ein brandneues Active-Modell, es wird dem Einsatz in der freien Wildbahn gerecht. Besonders robuste Outdoor-Smartphones sind heute eine Seltenheit, auch Hersteller wie Samsung konzentrieren sich hier nur noch auf wenige Geräte und leider auch wenige Märkte. In Deutschland wird es das brandneue Galaxy S8 Active wohl nicht geben, auch für andere europäische Märkte ist das Gerät wohl wiedermal nicht geplant.

Dabei ist es durchaus interessant, immerhin hat es ein 5,8″ AMOLED Display mit 18,5:9 Bildformat, einen aktuellen High-End-Prozessor, eine 12 MP Hauptkamera mit f/1.7 Blende und einen 4000 mAh großen Akku. Das nach Standards des Militärs gebaute Android-Smartphone bietet selbstverständlich kein Infinity-Display, will aber trotzdem mit relativ schlanken Displayrändern überzeugen.

[via Samsung, The Verge]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.