Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Samsung Galaxy S8: Mophie stellt Akkupacks vor, Active-Modell auf Foto

Samsung wird auch das Galaxy S8 wieder als Active-Modell in den Handel bringen, jetzt gibt es ein erstes Foto von diesem Gerät. Wobei erneut fraglich ist, ob das Outdoor-taugliche Smartphone überhaupt in unseren Handel kommt und daher für uns interessant wäre. Sei es drum, zumindest die Existenz ist erst mal ein interessanter Fakt und ein paar andere Fakten natürlich auch.

Samsung verzichtet nämlich auf das edge-Display, allerdings nicht auf die runden Ecken. Natürlich kommt durch das wesentlich dickere Gehäuse ein ganz anderer Look zustande, dafür dürfte das Active-Modell wesentlich widerstandsfähiger sein, als es das normale S8 ist. Dafür gibt es auch hier keinen Home-Button mehr an der Frontseite, sodass selbst das Active-Modell des S8 ein insgesamt ganz ansehnliches Verhältnis von Display zu Gehäuse haben wird.

Noch gibt es keine Specs zum S8 Active

Mophie Juice Pack sorgt für zusätzlich Akku

Sonderlich großzügig sind die Akkus der Galaxy S8-Smartphones nicht und deshalb muss man vielleicht an dem ein oder anderen Tag etwas früher an die Steckdose. Oder man greift zu den Akkupacks von Mophie, die wie ein Case funktionieren und damit noch recht handlich sind.

Für das normale S8 wurde jetzt ein 2950 mAh Paket vorgestellt, für das S8+ gibt es zusätzliche 3300 mAh. Des weiteren haben diese Cases auch einen Qi Charger integriert, sodass die drahtlose Ladung möglich ist. Man muss aber durchaus tiefer in die Tasche greifen, knapp 100 Euro sollen für die Akkupacks ab Juni 2017 fällig werden.

[via GalaxyClub, Caschys Blog]