Folge uns

Android

Samsung Galaxy S9: Intelligent Scan guckt auf Gesicht und Augen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung arbeitet wohl an einer neuen Funktion für das kommende Samsung Galaxy S9, welches für ein noch intelligenteres System zum Entsperren des Smartphones sorgt. Es ist einfach ein sehr aktuelles Thema, die Hersteller wollen keine Fingerabdrucksensoren mehr auf der Frontseite ihrer Geräte, hinten sind sie aber auch nicht sonderlich praktisch. Deshalb arbeitet man an Alternativen, auch Samsung tut das in den letzten Monaten. Das Ergebnis der Bemühungen sehen wir wohl am 25. Februar.

Neu könnte im Samsung Galaxy S9 der „Intelligent Scan“ sein, der Gesicht und Augen zugleich scannt. Das könnte nicht nur für einen schnelleren Scan sorgen, sondern auch für mehr Sicherheit. Das Smartphone soll sehr schnell entsperrt werden, heißt es im Quellcode einer Samsung-App. Dort sind nämlich viele Hinweise auf den Intelligent Scan gefunden worden. Samsung verspricht durch die Kombination beider Scans auch eine bessere Performance bei schlechtem Licht.

3 Kommentare

3 Comments

  1. Mark-Ingo Thielgen

    30. Januar 2018 at 11:35

    Hmmmm … Waren die Zeiten nicht vorbei, in denen Samsung Apple kopierte? Wenn das da mal keine Face ID-Kopie wird….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt