Folge uns

Android

Samsung: Galaxy-Smartphones sollen Zugriff auf Android 8 Beta bekommen [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S8 Header

Samsung erarbeitet aktuell wohl eine Android 8-Beta für das Galaxy S8, zumindest gibt es diverse Hinweise darauf und dieser Schritt wäre auch nur wieder logisch.

Selbst die viel kritisierten Entwickler von Samsung hatten in den vergangene Jahren erkannt, dass eine öffentliche Beta definitiv sinnvoll für die Entwicklung einer neuen Android-Firmware ist. Aktuell ist das mal wieder nötig, Samsung baut für die eigenen Galaxy-Smartphones eine neue Firmware mit Android 8 Oreo an Bord. Man ist damit nicht mal bis zum Release des Galaxy Note8 fertig geworden, was ich dann doch immer wieder gern kritisiere.

Android 8 Beta öffentlich und doch wieder begrenzt

Update vom 2. November 2017: Inzwischen ist die Beta gestartet, erste Nutzer konnten teilnehmen und die neue Firmware mit Android 8 und Samsung Experience bereits auf ihre Geräte herunterladen.

Öffentlich ist die Beta dann wohl wieder, doch erneut auf diverse Regionen begrenzt. In einer zweiten Phase, nach dem ersten Rollout, soll aber auch Deutschland mit dabei sein. Samsung selbst hat sich noch nicht geäußert, aktualisierte Nutzungsbedingungen der Beta-App sind aber schon jetzt ziemlich eindeutig.

If you participate in Galaxy Beta Program, you can have an opportunity to experience new features and the latest UX based on Android 8.0 Oreo at first.

Beschränkt ist die Beta auf das Galaxy S8 und S8+, der Rollout wird wohl in den kommenden Tagen über die Members-App beginnen bzw. muss man sich dort wohl wieder vorher registrieren. [via Sammobile, Androidworld]

Kommentare

Beliebt