Die Samsung-Tablets der Reihe Tab S8 sind als nächstes an der Reihe und ein aktueller Leak sorgt für kontroverse Reaktionen.

Mehr Platz für einen großen Bildschirm, aber trotzdem das Gehäuse so kompakt wie möglich halten – warum sollten Hersteller das nur bei Smartphones realisieren wollen? Eins der beliebtesten Mittel für dieses Ziel ist die altbekannte Notch, also eine Einkerbung des Displays.

Apple beschritt diesen Weg erst kürzlich beim MacBook Pro, doch auch andere Hersteller scheinen sich daran ein Beispiel zu nehmen. Wie aktuelle Gerüchte vermuten lassen, soll das Samsung Galaxy Tab S8 Ultra mit diesem Designelement ausgestattet sein.

Samsung Galaxy Tab S8, S8+ und S8 Ultra: Neues zu den Highend-Android-Tablets

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra: Notch bietet Platz für zwei Kameras

Quelle dieser Behauptungen ist der in der Regel treffsichere Leaker Ice Universe, der einen entsprechenden Hinweis samt eines Render-Bilds auf Twitter verbreitete. Bei der Existenz der Notch sei er sich zu 100 Prozent sicher, allerdings könne er auch sagen, dass sie nicht sonderlich groß sei.

Dennoch biete sie Platz für gleich zwei Frontkameras, wovon es sich bei einer um einen Ultraweitwinkel handeln soll. Die Kameras auf der Vorderseite seien außerdem in der Lage, 4K-Material in 60 FPS aufzunehmen.

In der Community löst dieser Leak gemischte Gefühle aus. Einem Kommentator missfällt zum Beispiel, dass das Design um die Hardware herum gebaut ist und nicht umgekehrt. Sollte sich Samsung bei der folgenden Generation also gegen die Doppel-Cam auf der Vorderseite entscheiden, würde die Notch altbacken wirken. Ihm zufolge hätte Samsung einen besseren Weg finden können, damit es „nicht so generisch“ aussähe.

Ein anderer Kommentator befindet die Notch beim Tab S8 Ultra als nützlich – ganz im Gegensatz zu der, die im MacBook Pro zum Einsatz kommt. Diese unterstützt nämlich nicht einmal Face ID, was für einige Beschwerden gesorgt hat. Beim Tab S8 Ultra seien die zwei Kameras und die 4K/60FPS-Qualität immerhin ein Vorteil.

Jetzt interessiert mich aber vor allem eure Meinung: Eine Notch im nächsten Highend-Samsung-Tablet – könntet ihr damit leben oder wäre das für euch ein Ausschlusskriterium?

via

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.