Samsung Galaxy: Watch, Ring und Co. erhalten Family-Health-Tracking

Samsung-Health-medications-tracking

Bild: Samsung

Samsung wird seine Health-App um einige nützliche Funktionen erweitern.

In den Quellcodes der neusten Health-Apps von Samsung sind einige kommende Neuerungen aufgetaucht, darunter auch die Funktionen des Galaxy Ring. Rund um die Galaxy Watch-Uhren sind aber ebenfalls neue Funktionen geplant, wozu das Teilen von Gesundheitsdaten mit Familienmitgliedern gehört.

Samsung Health wird ermöglichen, dass Familienmitglieder ihre Gesundheitsdaten miteinander teilen können. Im Fokus steht dabei das Teilen der Daten des Kindes mit den Eltern. Dabei können die Nutzer selbst festlegen, welche Daten geteilt werden. Es gibt also nicht automatisch Zugriff auf alle erfassten Daten.

Laut Android Authority gibt es keinen Hinweis darauf, dass diese Funktionen nur auf die neue Galaxy Watch 7 beschränkt ist. Wir rechnen daher mit der Verfügbarkeit auf allen Galaxy-Geräten, die eure Gesundheit messen, wozu neben den Galaxy Watch-Modellen sicherlich auch der Galaxy Ring gehören wird.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!