Samsung Galaxy Watch Ultra kommt

Samsung-Galaxy-Watch-6-Classic

Samsung hat möglicherweise vor, die Apple Watch Ultra sehr direkt angreifen zu wollen.

Samsung will mit der kommenden Galaxy Watch einiges anders machen. Generation 7 soll ein umfassender Anlauf werden, um das Apple Watch-Ökosystem zu stören. Wir hörten bereits von komplett neuen Gesundheitsfunktionen und es geistern handfeste Berichte im Netz herum, dass es sogar eine komplett neue Version der Uhr geben wird. Nun gibt es den nächsten Leak, der gut ins Bild passt.

Samsung soll bekanntermaßen auch eine Variante der Galaxy Watch 7 mit einem rechteckigen Display geplant haben und inzwischen taucht ein passender Name auf. In einer Datenbank konnte jetzt „Galaxy Watch Ultra“ inklusive der Modellnummer entdeckt werden. Ist es das Topmodell für den Angriff auf die Apple Watch Ultra?

Das kann passieren, ist aber immer noch nicht in Stein gemeißelt. Samsung hat nämlich auch „Galaxy Watch FE“ registriert, soll diese Uhr jedoch eher als 2024er Neuauflage der Galaxy Watch 4 vermarkten. Nur weil der neue Name für das potenzielle Ultra-Modell als Marke existiert, muss es sich dabei nicht um ein tatsächlich geplantes Produkt handeln. Das warten wir also ab.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Samsung Galaxy Watch Ultra kommt“

    1. Wenn man zu dumm für die Bedienung von Smartwatch und App ist, sollte man besser die Finger davon lassen und sich dumme Kommentare sparen.

  1. Schade das Sie keine Erläuterung zu der „K“ und App mitteilen. Ich besitze die erste Watch und nutze die Health App. Bin sehr zufrieden.

  2. Ich habe die 3,4 und 6. Der längste Akku hat die 3, 3 Tage dann die 4, 2 Tage und 6 hält gerade mal 1 Tag . Echt enttäuschend. Andere schaffen 7 oder 8 Tage.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!