Samsung GT-I9502: Erste Fotos vom möglichen Galaxy S4 aufgetaucht

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich unschlüssig und haben daher eine Weile gewartet, bis ich diese Bilder selbst verbloggte. Denn erste Fotos sollen jetzt das GT-I9502 von Samsung zeigen, das bisher eigentlich als Galaxy S4 gehandelt wurde. Sehen können wir ein Gerät mit dem Design des letzten Jahres, nur etwas überarbeitet und mit einem auf der linken sowie rechen Seite recht schlankem Rahmen um das Display herum. Irgendwie scheint es optisch nur ein überarbeitetes Galaxy Note 2 zu sein, wird aber aktuell natürlich für das Galaxy S4 gehandelt.

Die auf den Fotos angezeigte Hardware stimmt mit den bisherigen Infos überein. Besondere Merkmale sind natürlich das Full HD-Display und die 13 Megapixel Kamera, kein anderes Samsung-Gerät ist bislang so ausgestattet.

Am 14. März  (Donnerstag) wird das neue Galaxy S4 offiziell in New York enthüllt und ich hoffe inständig, dass es nicht das hier zu sehende Design hat. Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass Samsung am neuen Flaggschiff optisch so gar nichts ändern wird.

Wie wichtig wäre euch ein neues Design oder ist das eher zweitrangig für euch?

UPDATE: Jetzt gibt es auch ein erstes Video aus China!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

[asa]B00AXSXDFI[/asa]

(Quelle Sammyhub, weitere Bilder durch AAS)

 

  • mr t

    also die hardware hat schon vorrang. aber das samsung design ist halt so langweilig.

  • Von Samsung hätte ich in Hinsicht Innovation, schlicht und ergreifend einfach mehr erwartet. Jedes Gerät gleich aussehen zu lassen, und sich nur noch auf die Hardware zu fokusieren, ist einfach nur lasch. Das Design spielt schließlich auch eine Rolle, und für mich persönlich, eines der wichtigen Kauf – Kriterien.

  • Lassitter

    Hmmm…

    Könnte schon was dran sein…

    Das Design der Vorderseite (also die Optik des Kunststoffs, schwarz mit kleinen „silbrigen Punkten“…) ähnelt der Optik der Einladung zum Unpacked-Event…

    Die Vorderseite ist so schlecht eigentlich nicht… halt nichts neues im Vergleich zum Vorjahr…

    aber die Rückseite… och ne… bitte nicht… hoffentlich ist das nur ’ne Nebelbombe und die finale Rückseite sieht anders aus :-)

    • Lassitter

      Nachtrag: Irgendwie scheint es nicht das dünnste Gerät zu sein (siehe Seitenansicht)… kommt mir komisch vor.

      • dennyfischer

        Das kann daran liegen, weil es sich da wohl um eine Dual-SIM-Variante für China handelt. Wird gemunkelt.