Samsung hat wie die meisten anderen Hersteller eine eigene grafische Oberfläche über Android liegen, doch TouchWiz ist in den letzten Jahren nicht gerade positiv durch die Kritiken kommen, was sich in naher Zukunft möglicherweise ändern wird. Eine neue Version ist im Anmarsch. Zwar hatte sich TouchWiz meines Erachtens deutlich positiv in den letzten Jahren verändert, […]

Samsung hat wie die meisten anderen Hersteller eine eigene grafische Oberfläche über Android liegen, doch TouchWiz ist in den letzten Jahren nicht gerade positiv durch die Kritiken kommen, was sich in naher Zukunft möglicherweise ändern wird. Eine neue Version ist im Anmarsch.

Zwar hatte sich TouchWiz meines Erachtens deutlich positiv in den letzten Jahren verändert, doch so richtig beliebt ist die Samsung-Oberfläche bis heute nicht. Mit einem größeren Redesign scheint Samsung dagegen vorgehen zu wollen, zumindest bestätigt das Evleaks, die uns erste Screenshots zeigen können. Deutlich zu erkennen ist ein neuer Look der Icons und eine feinere Schriftart. Zum Galaxy S5 könnte man diese Oberfläche einführen, sodass Samsung nicht nur im Hardware-Design einen neuen Weg geht. Was sagt ihr zum möglichen neuen TouchWiz-Look?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.