Samsung plant seinen Streamingdienst Samsung TV Plus wohl auch für Mobilgeräte anbieten zu wollen, in erster Linie für Galaxy-Smartphones mit Android.

Samsung will sein eigenes Streaming-Angebot wohl auch auf Mobilgeräte bringen, zumindest ist das wahrscheinlich für Galaxy-Smartphones mit Android geplant. In diesen Tagen berichtet Sammobile davon, diese Pläne schon heute zu kennen. Samsung hatte erst im vergangenen März das Angebot rund um Samsung TV Plus noch stärker ausgebaut. Seit geraumer Zeit steht der TV-Service auch in Deutschland auf TV-Geräten von Samsung (ab 2016) zur Verfügung.

Besseres Medien-Angebot für die eigenen Smartphones

Bislang gibt es keine offizielle Ankündigung für Mobilgeräte, doch die Entwicklung der Software soll längst laufen. Samsung plane den Release wahrscheinlich nur exklusiv auf eigenen Geräten, daher soll auch Samsung TV Plus zukünftig ein weiterer einzigartiger Kaufgrund für Samsung-Smartphones sein. Es ist natürlich auch mit einer Bereitstellung auf Samsung-Tablets (Galaxy Tab) zu rechnen, davon gehen wir ganz klar aus.

Samsung TV Plus bietet kostenloses Streaming diverser Kanäle, das Angebot variiert natürlich je nach Land. Erst im Frühjahr 2020 hieß es: „Samsung TV Plus hat sein Filmangebot mit dem Start von Rakuten TV erweitert. Durch das stetig wachsenden linearen TV-Angebot bespielt Samsung TV Plus nahezu jedes Interessengebiet. Zudem findet jeder Zuschauer, dank der vielfältigen Auswahl an Kanälen, von Sci-Fi-Filmen und Biografien bis hin zu Sport und Spielfilmen, einen passenden Kanal.“

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.