Samsung weitet praktische Kamera-App auf Einsteiger-Smartphones aus

Samsung-Galaxy-A54-5

Bild: Samsung

Es dauert aber noch eine Weile, bis alle Geräte das nötige Android-Update erhalten werden.

Samsungs Bemühungen, die Kameras seiner Smartphones immer besser zu machen, beschränken sich nicht nur auf die Hardware. Gerade auch in die Software investiert der südkoreanische Hersteller sehr stark.

Unter anderem pflegt Samsung daher Apps wie Expert RAW oder auch den Camera Assistant. Mit letzterer lassen sich praktische Zusatzeinstellungen für die Kamera vornehmen.

Eigentlich hatte ich noch vor drei Wochen hier im Blog geschrieben: „Nutzer eines Galaxy Z Flips oder gar Galaxy A oder werden nicht beliefert.“ Sowohl Expert RAW und der Camera Assistant waren bislang den teuersten Smartphones des Herstellers vorbehalten. Das soll sich aber offenbar in Kürze ändern.

Samsung verbessert Camera Assistant auf älteren Galaxy-Smartphones

Camera Assistant mit Android 14 für Galaxy-A-Modelle – aber alle?

Wie SamMobile berichtet, soll mit Android 14 und One UI 6.0 der Camera Assistant auch auf günstigeren Smartphones wie Geräten der Galaxy-A-Serie landen. Für das Update qualifizieren sich nach jetzigem Stand das Galaxy A52s, Galaxy A53, Galaxy A73, Galaxy A72, Galaxy A54, Galaxy A34, Galaxy A33, Galaxy A23, Galaxy A14, Galaxy A13 und Galaxy A04s.

Ob deshalb auch tatsächlich alle Zugriff auf den Camera Assistant bekommen, bleibt abzuwarten. Wahrscheinlich beschränkt sich Samsung zunächst auf die teureren und neueren Modelle der Reihe. Das Update auf Android 14 wird für Ende 2023, Anfang 2024 erwartet.

SamMobile vermutet, dass der Camera Assistant in Sachen Funktionalität bei den A-Smartphones gegenüber den teureren Geschwistern nicht beschnitten sein wird.

Entsprechend wird wahrscheinlich ermöglicht, die automatische HDR-Aufnahme zu deaktivieren, sich zwischen schnellerer Aufnahme oder einer besseren Nachbearbeitung zu entscheiden oder mehrere Fotos bei einem Timer aufzunehmen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!