Samsung will mal wieder den Look der Hauptkamera überarbeiten, für die S21-Smartphones erwarten wir ein neues Design.

Samsung plant für die Zeit nach dem Jahreswechsel die nächsten Top-Smartphones zu veröffentlichen, natürlich steht wieder eine neue Generation der S-Reihe an. Diesmal gibt es keinen großen Sprung in der Bezeichnung, dafür soll das Design der Geräte erneut sichtbar überarbeitet werden. Insbesondere der Bereich der Hauptkamera lässt heute viel Spielraum für Individualität, möchte auch Samsung mit dem Galaxy S21 beweisen.

Konzeptgrafiken mit Blick auf das Design des Samsung Galaxy S21

Neue Bilder, die nicht offiziell von Samsung stammen, sollen die bisherigen Erkenntnisse noch besser optisch in Szene setzen. Grundsätzlich dürfte der Bereich der Kamera so aber aussehen, das haben schon handfeste Leaks vor einigen Wochen angedeutet (Titelbild). Samsung könnte optisch ähnliche Umsetzungen planen, wie wir sie auf den folgenden Bildern sehen:

Wie geschrieben, dieses Design kann man mögen oder aber auch nicht. Es polarisiert, wie ich finde. Ich tue mich noch schwer damit, dass der Bereich der Kamera optisch mit dem Gehäuserahmen auf nur zwei Seiten abschließt. So richtig stimmig wirkt das auf mich persönlich nicht. Spannend ist dennoch, dass das Design der Kamera inzwischen jährlich wechselt:

Samsung Galaxy S20

Unsplash/Daniel Romero

Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S9

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.