Google spielt eine neue Funktion für das Laden von Webseiten in den Chrome-Browser ein, das neue „Lazy Load“ soll ab Version 75 in Chrome auf allen Plattformen zur Verfügung stehen. Diese Funktion kann das Laden von Webseiten beschleunigen, da nicht auf den ersten Schlag alle Bestandteile der Webseiten geladen werden. Bilder und iFrames laden erst dann, kurz bevor sie für den Nutzer sichtbar werden.

Erster Ladevorgang wird beschleunigt

Nicht nur wir haben eine solche Funktion bereits in unserem Blog eingebaut. Bilder weiter unten in den Beiträgen werden immer erst dann geladen, wenn sie für euch sichtbar werden, weil ihr bis zu dem jeweiligen Punkt gescrollt habt. Somit wird der erste Ladevorgang beim Besuch einer Webseite entlastet. Gerade mobil und bei schlechten Datenverbindungen könnte das im Alltag einen spürbaren Vorteil bringen.

Umso besser ist es, wenn der Browser eine solche Funktion schon implementiert hat. Wenn Webseiten nicht auf „Lazy Load“ setzen, erledigt das eben der Browser für uns.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.