Mit Screen Shift bekommt man ein recht gutes Tool für Android geliefert, womit man den Bildschirm von Smartphones und Tablets nach eigenem Ermessen konfigurieren kann. Allerdings ist für diese App zwingend der Root-Zugriff erforderlich. Vor ein paar Wochen hatten wir für euch getestet, ob das Verändern der Auflösung unter Android eine Auswirkung auf den Akku hat. […]

Mit Screen Shift bekommt man ein recht gutes Tool für Android geliefert, womit man den Bildschirm von Smartphones und Tablets nach eigenem Ermessen konfigurieren kann. Allerdings ist für diese App zwingend der Root-Zugriff erforderlich.

Vor ein paar Wochen hatten wir für euch getestet, ob das Verändern der Auflösung unter Android eine Auswirkung auf den Akku hat. Meines Erachtens nach nicht, doch man kann mit einer niedrigeren Auflösung durchaus mehr aus der Systemleistung herausholen. Um alles direkt am Gerät zu konfigurieren, gibt es mit Screen Shift ein nettes Tool, für welches Root benötigt wird.

Es lassen sich neben der Auflösung auch die Dichte der Anzeige und der Overscan konfigurieren. Noch mehr Infos und den Download findet ihr direkt bei den XDA Devs im Forum.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.