Veröffentlicht inMarktgeschehenNewsWeb

Amazon: Streaming von Filmen und Serien bald komplett kostenlos?

Kostenlos ist das Streaming von Filmen und Serien bei Amazon nicht, auch wenn gern damit geworben wird. Benötigt wird nämlich eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei Amazon, wenngleich die mit 49 Euro im Jahr sehr günstig zu haben ist. Dennoch soll Instant Video möglicherweise ein kostenloses Angebot bekommen, das wir so ähnlich schon vom Musikdienst Spotify kennen. […]

Veröffentlicht inAndroidNewsTV & Gaming

Amazon Fire TV Stick für 39 Dollar offiziell vorgestellt

Mit dem heute präsentierten Fire TV Stick wird Amazon dem Chromecast ordentlich einheizen wollen, so zumindest sind unsere Vermutungen. Amazon bewirbt den eigenen TV-Stick sogar ganz offensiv als besser, denn er hat den vierfachen Datenspeicher und doppelten Arbeitsspeicher. Integriert ist ein Dual-Core-Prozessor, welcher von 1 GB RAM Arbeitsspeicher und 8 GB Datenspeicher begleitet wird. Auch […]

Veröffentlicht inNewsWeb

Google-Suche bekommt demnächst „Jetzt hören“-Bereich für Musik

Wer oft bei Google nach Musik sucht, wird bald eine nette Funktion integriert bekommen, um direkt in die gesuchte Musik hineinzuschnuppern. Derzeit testet der Suchmaschinenriese einen „Listen now“ bzw. „Jetzt anhören“-Bereich. Hierbei liegt der Fokus aber eher auf der Werbung für diverse Musikdienste, die so den Nutzern ihr Angebot näherbringen können. Da sprechen wir natürlich […]

Veröffentlicht inMarktgeschehenNewsWeb

YouTube: Videos von Indie-Musikern werden bald gelöscht

Mit Music Pass will YouTube einen eigenen Streaming-Dienst für Musik anbieten, weshalb man neue Lizenzverträge mit allen großen Labels und so weiter abschließt. Alle großen Labels sind bereits mit YouTube neue Verträge eingegangen, nur die Indie-Labels stören sich an den Bedingungen und verweigern daher die Unterschrift. Nun gut, so bleibt halt Music Pass ohne diese […]

Veröffentlicht inNewsWeb

YouTube: Vertragsverhandlungen für Musik-Streaming-Dienst stehen still

Wer einen Dienst für Musik-Streaming an den Start bringen will, wie es jetzt bei YouTube/Google der Fall ist, der muss zahlreiche große Labels unter Vertrag bekommen. Bei YouTube stehen die Verhandlungen jetzt allerdings ein wenig still, denn angeblich sind die Angebote gegenüber WIN, einem großen Publisher für Indie-Musiker und Labels, mit einer zu niedrigen Vergütung […]

Veröffentlicht inAndroidApps & SpielemacOS

Mac.remote für Android: Diverse Mac-Apps mit Smartphone oder Tablet steuern

Mac.remote für Android erlaubt die Fernsteuerung von diversen Mac-Apps – Zwar hat man am Computer immer mindestens Maus oder Tastatur angeschlossen, doch diverse Medienplayer lassen sich auch komfortabel vom Smartphone aus steuern. Möglich macht das Mac.remote. Mit dieser App für Android kann man recht einfach den Mac im selben WLAN steuern, völlig egal, in welchem […]

Veröffentlicht inAndroidApps & SpieleNews

Rdio und Music Boss (Pebble) bekommen Chromecast-Unterstützung

Heute und seit dem Wochenende erfahren wiedermal zwei sehr beliebte Dienste jeweils eine nützliche Verbesserung, denn Music Boss für die Pebble Smartwatch und Rdio bekommen jeweils die Unterstützung für Chromecast integriert. Rdio dürfte einer der größten Konkurrenten für Spotify sein. Heute bekommt der beliebte Dienst für Musik-Streaming eine recht nette Erweiterung, insofern man den HDMI-Stick […]

Veröffentlicht inAndroidApps & SpieleNews

Verrückt: Apple soll an iTunes für Android arbeiten

Alle großen Konzerne dieser Branche müssen letztlich sehen, wie sie ihre Geschäfte am Laufen halten können, wie wohl Nokia mit seinen Android-Smartphones trotz Übernahme durch Microsoft mehr als eindeutig bewiesen hat. Jetzt gibts aber eine ganz verrückte Nachricht. Denn Apple hat Probleme mit den Verkäufen von Musik über iTunes, was aufgrund der aufkommenden Streaming-Dienste wie […]

Veröffentlicht inMarktgeschehenNews

Amazon: Eigener Musik-Streaming-Dienst könnte noch 2014 starten

Wird Amazon Prime bald erneut erweitert, dann mit Musik? Watchever und Co. sind mit 7,99 Euro je Monat und ähnlichen Preisen nicht wirklich teuer, doch Amazon Prime bietet ab sofort Streaming von Filmen und Serien für ca. 4 Euro je Monat, zudem auch noch kostenlosen und schnellen Versand der Bestellungen auf Amazon. Für Musik könnte […]

Veröffentlicht inApps & Spiele

Streamus: Chrome-Erweiterung streamt YouTube-Musik

YouTube wird in naher Zukunft mit Music Pass einen eigenen Dienst für Musik-Streaming bekommen, doch mit Streamus gibt es schon jetzt eine ziemlich nette Chrome-Erweiterung, die eine ähnliche Möglichkeit schon jetzt bietet. Streamus integriert sich samt Suche in euren Chrome-Browser. Diese Suche ist live, es werden also schon während der Eingabe passende Ergebnisse ausgeliefert. Suchergebnisse […]

Veröffentlicht inNewsWeb

Baboom: Musik-Streaming-Dienst von Kim Dotcom als Vorschau online

File-Sharing und Musik-Streaming sind sehr beliebt, weshalb sich auch Kim Dotcom mit diesen Themen mehr als nur beschäftigt. Nachdem sein Cloud-Dienst MEGA an den Start ging, bringt er nun mit Baboom einen eigenen Service für Musik-Streaming an den Start. Eine erste Vorschau ist bereits online. Mr. Dotcom will ganz oben mitmischen, weshalb er nun mit […]