Der dänische Accessoire-Hersteller Skagen hat sich schon vor etwas längerer Zeit an smartere Uhren mit Hybrid-Features gewagt. Jetzt geht der Uhrmacher die Extrameile und packt Android Wear auf seine Watches. Die Skagen Falster ist ab sofort mit Android Wear erhältlich und kostet stolze 299 Euro. Über die Spezifikationen ist leider nicht viel herauszubekommen, doch handelt es […]

Der dänische Accessoire-Hersteller Skagen hat sich schon vor etwas längerer Zeit an smartere Uhren mit Hybrid-Features gewagt. Jetzt geht der Uhrmacher die Extrameile und packt Android Wear auf seine Watches. Die Skagen Falster ist ab sofort mit Android Wear erhältlich und kostet stolze 299 Euro. Über die Spezifikationen ist leider nicht viel herauszubekommen, doch handelt es sich um ein OLED-Display und die Lünette hat eine Diagonale von 42 Millimetern. Unter der Haube steckt ein Qualcomm Snapdragon Wear 2100, der für den Smartwatchgebrauch optimiert und in vielen anderen Modellen zu finden ist.

Einen Mobilfunkchip gibt es leider nicht, dafür aber eine Zertifizierung nach IP67-Standard. Die Skagen Falster ist also vor Staub und einem kurzen Sprung in den Pool geschützt, zum Duschen würde ich sie alleine des Bandes wegen ausziehen. Ab sofort ist sie beim Hersteller und bei Amazon bestellbar, es gibt Varianten mit schwarzem und braunem Lederarmband sowie offenbar eine Milanaise-Version, die jedoch etwas teurer ist und noch nicht auf Lager. [via mobiFlip]

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.