Kurzfristig und wohl unausweichlich sind Wartungsarbeiten bei Sky, die das Kundencenter (Webversion) für mehrere Tage lahmlegen. Sky bietet den „Mein Sky“-Bereich jetzt bis zum 15. Februar nicht an, erst am kommenden Montagnachmittag sollen Nutzer sich wieder anmelden und dort ihren Vertrag bearbeiten können.

Wer vertragliche Dinge wie Bankdaten ändern muss, soll sich anderweitig mit Sky in Verbindung setzen.

„Änderungen an euren gebuchten Paketen könnt ihr über euren Sky Q Receiver unter „Mein Sky“ durchführen. Ihr könnt weiterhin alle Sky Inhalte auf sky.de sehen. Dieser Service ist genau, wie Sky Ticket, davon nicht betroffen.

Wenn ihr dringend eure Daten ändern müsst, etwa weil ihr umzieht oder eure Bankdaten falsch sind – meldet euch hier bei uns in der Community. Die Kollegen werden sich schnellst möglichst bei euch melden.“ – via Sky

Mein Sky: App ist gestrichen

Nicht nur das Kundencenter im Web ist gerade nicht erreichbar, die Mein Sky-App ist sogar komplett gestrichen. Hierfür verweist Sky ab sofort auf das Kundencenter im Web, das dann ab der kommenden Woche wieder vollständig verfügbar ist. Zukünftig kommt als App einfach eine Web-App zum Einsatz, die sich Nutzer per Browser auf dem Smartphone-Homescreen ablegen können.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.