Slash: Alternative Android-Tastatur zum Google Gboard

Slash Keyboard Android

Google hat vor wenigen Tagen das Gbord für iOS vorgestellt, mit Slash gibt es eine ähnliche Tastatur auch bereits für Android. Google will mit dem Gboard die Tastatur und Websuche vereinen, gleiches gilt für die Android-Tastatur Slash, die eine Suche für GIFs, YouTube, Bilder, Standorte, Spotify, SoundCloud und mehr direkt integriert hat. Will man also beispielsweise in einem Messenger etwas versenden, muss man das nicht erst vorher im Browser suchen und umständlich aus dem Web in den Messenger holen.

Ich habe mir Slash mal für ein paar Minuten angeschaut und finde das Konzept durchaus interessant, zumindest wenn man mal schnell ein lustiges GIF versenden will und die jeweilige App keine eigene GIF-Suche integriert hat. Aber auch die Suche nach einem Standort oder nach einem Image funktioniert echt gut.

Download

Schaut euch das Slash Keyboard mal an, bei einigen Nutzern scheint es aber leider nicht so gut zu funktionieren. Download und Nutzung sind kostenfrei! Wenn ihr bei der Einrichtung für die Aktivierung der Tastatur nach Slash sucht, werdet ihr vermutlich vergebens suchen, sie gibt sich zumindest bei mir als AOSP Tastatur aus.

Gboard: Neue Tastatur von Google kommt auch für Android

(via Reddit)

...und das empfiehlt Google