Zum Start in den hoffentlich wieder sonnigen Dienstag habe ich eine App für euch, mit welcher man einzelne Android-Apps mittels Passwort sichern kann. Eine derartige Funktion bieten in der Regel meist nur Apps für Finanzen, doch andere Apps mit privaten Nachrichten oder Daten sind sicher manchmal auch lieber geschützt. Das kann man mit dem Smart App Protector nachholen. Diese App ist eine Art Lockscreen-Sperre für die Apps eurer Wahl. Wie ihr im Video sehen könnt, müsst ihr nur die Apps auswählen, welche gesperrt werden sollen, legt ein Passwort eurer Wahl fest und fertig.

[youtube oaD0XxjtZkQ]

Funktionierte im Test immer wieder hervorragend. Selbst wenn eine geschützte App offen war während das Smartphone in den Standby ging, wird das Passwort beim Wake-Up wieder abgefragt. Des Weiteren kann man noch Apps festlegen, bei welchen das Display nicht ausgeschaltet wird oder automatisch rotiert, wenn sie geöffnet sind. Zudem gibt es noch unzählige Einstellungen sowie eine Backup-Funktion für die App-Listen.

Ihr bekommt den Smart App Protector kostenlos im Google Play Store, viel Spaß mit dieser mehr als nur nützlichen App.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Danke für den Tipp Hr. S.)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.